Rehabilitationsklinik Saulgau
Fachklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie (BGSW)
 
 
 
 

DIE REGION TRAUERT UM EINEN VOLLBLUTMUSIKER

Sepp Röck stirbt mit 88 Jahren an den Folgen einer Corona-Infektion

Termin: 14.01.2021
Fulgenstadt - Ein intensives, der Musik und dem Chorgesang gewidmetes Leben hat sich vollendet. Am vergangenen Donnerstag ist im 88. Lebensjahr Josef „Sepp“ Röck an den Folgen einer Infektion mit dem Corona-Virus gestorben. Nur wenige Wochen nach dem Tode von Gotthilf Fischer folgte er seinem Vorbild und Inspirator in die Ewigkeit.   
  
Von 2004 bis 2011 war er auch noch Chorleiter beim Feuerwehrchor des Landkreises Ravensburg. In Zeiten, in denen sich andere zur Ruhe setzen, startete er zwei weitere musikalische Projekte. „Klingende Heimat“ war eines davon, das bei unzähligen Patienten der Reha-Klinik Bad Saulgau über 15 Jahre für eine willkommene Abwechslung des Kuraufenthaltes sorgte.  
  
Lesen Sie hier den kompletten Artikel als PDF:
 
Artikel SZ, Bad Saulgau vom 21-01-11,Trauer um Vollblutmusiker 215 KB 
  
  
Artikel aus: Schwäbische Zeitung, Ausgabe Bad Saulgau vom 11.01. 2021 
Veröffentlicht am: 14.01.2021  /  News-Bereich: Die Presse über uns
Artikel versenden
Artikel drucken